Sonntag, 28. Februar 2010

Nadelparade 2010





Heute zeige ich euch meine Umsetzung der Februar-Aufgabe der Nadelparade 2010, nämlich eine Handymütze in Frühlingsfarben zu stricken. Ich habe bestimmt an die 25 - 30 Fotos gemacht, aber kaum eines ist wirklich klar geworden :-(( - weiß der Himmel, was ich da wieder falsch mache! Alles ist irgendwie verschwommen, nun hoffe ich, das ihr euch trotzdem ein ungefähres Bild meiner Mütze machen könnt... Ich werde weiter Fotos machen, sollte eines besser gelingen, tausche ich diese hier aus...

Donnerstag, 18. Februar 2010

Socken 9/2010

Das nächste paar Riesensocken ist gestern spät abends vollendet. Diesmal hab ich Blut und Wasseer geschwitzt, weil die Wolle immer weniger wurde. Das kleine "Krümelchen" Garn, das ihr neben den Socken seht, ist alles, was von 150 Gramm übrig geblieben ist. Bei der Spitze des 2. Sockens mußte ich 3 x mit Resten ansetzten um ihn zu beenden :-( , naja, letztendlich hab ich ihn noch fertig bekommen. Was mir ja ein absolutes Rätsel bleiben wird, ist: bei den grauen Riesensocken habe ich 128 Gramm verbraucht (hatte 3 50Gramm-Knäuel, es ist ein Rest von 22 Gramm übrig geblieben) und bei diesen sind es fast genau 150 Gramm gewesen... Ich hab die gleiche Maschenzahl angeschlagen, die gleichen Abnahmen gestrickt, die Socken sind annähernd gleich lang und groß, ich hab sogar mit den gleichen Nadeln gestrickt - warum nur hab ich bei den Ringelsocken 20 Gramm mehr verbraucht?!?

Samstag, 13. Februar 2010

Socken Nr. 8/2010

sind Socken für "Elefantenbeine". Vor kurzem wurde ich gebeten, Socken für einen Herren zu stricken, der sehr dicke Waden und Füße hat: 48 cm Wadenumfang, 42 cm am Knöchel und 32 cm Fußumfang. Mit Hilfe der SKL ist es mir gelungen, ihm passende Socken zu nadeln: Angeschlagen habe ich 100 Maschen und 2 rechts/3 links gestrickt, alle 10 Reihen habe ich 2 Maschen in der Linksrippe abgenommen bis ich bei 2 rechts/2 links angekommen bin und habe anschließend den Fuß ganz normal gestrickt. Am Mittwoch wurden die Socken übergeben, der Herr ist überglücklich endlich keine kalten Füße mehr zu haben und hat gleich ein paar weitere geordert :-).
Auf dem Foto seht ihr ein paar 40er Socken zum Vergleich

Montag, 8. Februar 2010

fertige Werke der letzten Woche

fertig geworden sind letzte Woche ein paar Socken (Nr. 7), wieder mal ein einfaches Rippenmuster, diesmal mit Wickelmaschen, die auf dem Bild leider nicht wirklich zu erkennen sind




Dann habe ich endlich das Tuch Spitzbergen beendet, ein wirklich schönes Muster von Moni aus der Yahoo-Gruppe Klabauter. Das Tuch hat eine Breite von etwas über 2 Metern und ist 90 cm hoch. Leider - ich schrieb es ja schon - gefällt mir das Garn dazu nicht wirklich gut, das Muster ist "in Natura" kaum zu erkennen, hier auf dem Foto erkennt man es erstaunlicherweise recht gut. In Zukunft werde ich die Tücher nur uni oder mit Verlaufsgarn stricken


Nicht beendet, aber angefangen habe ich am Samstag, als endlich und heißersehnt die bestellte Wolle ankam den Ärmelschal Donna Romana aus der Yahoo-Gruppe Knitting Delight
Das Garn ist traumhaft weich und das Muster wunderschön, ich bin gespannt, wie es weitergeht

Montag, 1. Februar 2010

Nadelparade 2010

So, nun ist die erste Aufgabe gestellt: eine Mütze fürs Handy in Frühlingsfarben soll gestrickt werden... hm, ich hab schon so verschiedene Ideen, die müssen aber noch ein, zwei Tage reifen. Hab grade gesehen, das die ersten Mützchen fertig - und toll - geworden sind!
Wer noch einsteigen mag, hier gehts lang: http://gefangener-engel.de/?p=8908
alle Teilnehmer findet ihr hier: http://gefangener-engel.de/?page_id=8986