Sonntag, 28. Februar 2010

Nadelparade 2010





Heute zeige ich euch meine Umsetzung der Februar-Aufgabe der Nadelparade 2010, nämlich eine Handymütze in Frühlingsfarben zu stricken. Ich habe bestimmt an die 25 - 30 Fotos gemacht, aber kaum eines ist wirklich klar geworden :-(( - weiß der Himmel, was ich da wieder falsch mache! Alles ist irgendwie verschwommen, nun hoffe ich, das ihr euch trotzdem ein ungefähres Bild meiner Mütze machen könnt... Ich werde weiter Fotos machen, sollte eines besser gelingen, tausche ich diese hier aus...

Kommentare:

  1. Super süß geworden!!! Gefällt mir absolut gut - besonders die Idee mit den Blümchen = einfach frühlingshaft!!! *schmelz

    AntwortenLöschen
  2. Das Weiß ist immer schwer zu fotografieren, da plage ich mich auch manchmal sehr. Wahrscheinlich gibt es irgendeinen einfachen Trick, den ich nicht kenne. Auf jeden Fall kann man genug erkennen, um zu sehen, dass dein Mützchen sehr hübsch geworden ist und ganz eindeutig frühlingshaft. Besonders die Blümchen sehen so fröhlich aus.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  3. Das Voting für die Handy-Mütze ist eröffnet: http://gefangener-engel.de/?p=10375

    Viel Glück!!!

    AntwortenLöschen