Donnerstag, 25. November 2010

Haruni

Ein Haruni stand schon lange auf meiner To-Do-Liste, nun ist es fertig:




Größenmäßig ist es ein bißchen aus dem Ruder gelaufen - das Tuch hat eine Spannweite von über 2,80 Metern, verbraucht hab ich über 300 Gramm Kauni. Aber es gefällt mir sehr gut, ich liebe diese Farben! Leider muß ich es abgeben, es soll verschenkt werden, aber ich denke, ich werde es noch einmal aus dem gleichen Garn für mich stricken.

Montag, 15. November 2010

ein neues Regenbogentuch

ist letzte Woche fertig geworden, gestrickt ganz simpel im Hufeisenmuster:


Das gute Stück ist etwa 2,50 Meter breit und hat eine Höhe von 1 Meter erreicht, also richtig schön groß zum Reinkuscheln.

Ihr werdet sehen, das etwa in der Mitte die Farben "rückwärts" laufen. Ich hab lange überlegt, ob ich den Farbrapport verkehrt herum laufen lassen soll. Wenn ich das Knäuel richtig rum abgestrickt hätte, hätte ich fast das halbe Knäuel abwickeln müssen, es hätte auch nicht hinten dran gepasst, während ich beim blauen Streifen ganz ohne Verluste ansetzen konnte. Und jetzt, da das Tuch fertig ist, gefällt es mir so wirklich gut

Sonntag, 14. November 2010

Socken Nr. 33 und 34

werden wohl für dieses Jahr die letzten gewesen sein. Die Schwierigkeit bei den Grauen war (neben Farbe und Muster :-) )die Größenangabe: 43 bis 46... Nach einem kurzen "Brainstorming" in der SKL wurde mir wie immer prompt geholfen und ich hab sie nach 45er Länge gestrickt. Sollten sie dennoch überhaupt nicht passen, werd ich wieder aufmachen müssen...



Mein Ziel, in diesem Jahr ein Paar Socken pro Woche zu stricken hab ich ja nicht mal annähernd erreicht... Aber dafür hab ich viele schöne Tücher fertig bekommen, die nächsten warten nur noch auf den Fototermin, dann kann ich sie euch zeigen.