Freitag, 23. Dezember 2011

Socken Nr. 43 - 47/2011

alle Socken mit rechts-links Mustern,
am schlimmsten zu stricken waren die Schwarzen - jede Masche hab ich mitgezählt, weil es bei dem schlechten Licht zur Zeit kaum zu erkennen war, was ich gemacht habe.
In den Braunen sind sooo viele Fehler, ich glaub ich hab noch nie so fehlerhafte Socken gestrickt! Dummerweise hab ich das erst gesehen als sie so gut wie fertig waren, da mochte ich nicht mehr ribbeln und hab sie so gelassen...



Und das allerletzte Paar für dieses Jahr (ich will nix beschwören, immrhin hat dieses Jahr noch 10 Tage ;-) ) sind die grau-grünen, das Muster nennt sich "Schattenrippen"

Montag, 19. Dezember 2011

einen Möbius

hab ich gestrickt:

die Anleitung dafür gibts bei ravelry und heisst "Queen Moebis", war ganz schnell fertig. Dazu passend hab ich eine Mütze und ein paar Stulpen genadelt, leider erkennt man nicht, das beide das gleiche Muster wie der Möbius haben:
Gibt es eigentlich einen Trick, wie der Mützenschirm "stehen" bleibt? Irgendwie klappt er immer runter...

Dienstag, 6. Dezember 2011

Socken 39 - 41/2011

noch drei paar Socken, die grauen mit einfachen Rippenmustern, todlangweilig zu stricken, waren aber so  gewünscht, da musste ich also durch :-(, das Muster der mittleren war deutlich spannender zu stricken, es stammt aus einem in 80 Socken um die Welt - Heft