Sonntag, 14. April 2013

Socken 6 - 11/2013 und eine kleine Jacke


 das Muster der blauen oben und der roten Socken in der Mitte stammen aus dem rosa Heft von Regina Satta, das werde ich sicher komplett nacharbeiten,
rechts die bunten haben ein einfaches Zacken-Lochmuster, der Rest sind Stinos - laaangweilig ;-)

Hier eine kleine, verschlusslose Jacke, gestrickt aus Mohair von Lang  Yarns, glatt rechts gestrickt, die größte Herausforderung war, auf einen passenden Maschenanschlag zu kommen. Maschenproben funktionieren bei mir selten bis nie: ich mache eine, errechne den Anschlag, stricke und ribble, weils einfach nicht passt. Ich weiß nicht, ob es da einen Trick gibt, den ich nicht kenne??? Ich wär da für Hinweise dankbar, bei mir funktioniert nur Versuch und Irrtum - bis es passt. Erstaunlicherweise ließ sich das Garn gut ribbeln, nur die Anschlagreihe durfte ich entsorgen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen