Sonntag, 9. August 2015

Strick geht auch im Sommer

jedenfalls, wenn es so federleicht daherkommt, wie bei diesem Kleid:

Das Muster stammt aus einer älteren   Rebecca, das Garn ist Rialto Lace, das ich schon zu einigen Tüchern verarbeitet habe. Ich habe mit einem provisorischen Anschlag erst einmal das Oberteil ganz klassisch von unten nach oben gestrickt und dann den Rock. Das Oberteil hat inzwischen ziemlich nachgegeben so das das Kleid recht lang geworden ist. Ich werde es noch einige Zeit beobachten, zur Not muss ich einiges vom Rock wieder auftrennen.
Das Stricken war grottenlangweilig, rechts in Runden - keine Herausforderung :-)

1 Kommentar:

  1. Das Kleid ist aber sehr hübsch geworden auch wenn du meinst, es war grottenlangweilig zu stricken! Jemand der garnicht stricken kann, wird erblassen vor Ehrfurcht! LG Marion

    AntwortenLöschen